Grundbegriffe der Design- und Kunstwissenschaft II



SS 2021

Veranstaltungsart

Theorie Seminar – Vorlesung – 8 ECTS
Theorie Seminar – Vorlesung – 4 ECTS

ECTS



Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

In der Vorlesung beleuchten wir einige grundlegende Begriffe und Kategorien der Design- und Kunstwissenschaften. Dabei kommen auch Fragestellungen und Positionen aus Disziplinen wie Philosophie, Ästhetik, Ethik, Anthropologie und den historischen Fächern zur Sprache. Wir erhellen zum einen übersichtsartig die historische Bedeutung und Entstehungskontexte von design- und kunstwissenschaftlichen Konzepten und Begriffen, zum anderen entfalten sie ihr jeweiliges Theorieprofil in der Gegenwart. Dabei geht es um Fragen wie: Unter welchen Bedingungen, für welche Art von Begründungen und in welchen kulturellen Beziehungen werden die Grundbegriffe gebraucht? Inwiefern leisten sie für die intellektuelle Orientierung gute Dienste, um Sachverhalte im Diskurs über Kunst und Design auf den Begriff zu bringen?

Die Vorlesungen finden ab dem 15.4. wöchentlich donnerstags um 14 Uhr als Videokonferenz statt. Nach Ihrer Anmeldung per Email (an alle drei Adresseen schicken!):

S. Trampert, C.Bauer@hbksaar.de, M.Winzen@hbksaar.de

erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Sie benötigen stabiles WLAN bzw. LAN, zusätzlich einen Laptop oder einen Terminal oder mindestens ein leistungsfähiges Handy/Smartphone. Während der Videovorlesung sollten alle Kameras eingeschaltet und alle Mikrofone ausgeschaltet sein. Nach jeder Vorlesung/Videokonferenz erhalten Sie von uns Fragen, die Sie nach dem Donnerstagstermin bitte ausführlich beantworten und uns bis zum folgenden Dienstag per Email zusenden. Wer alle Fragebögen bearbeitet und sich an allen Videokonferenzen aktiv beteiligt hat, erhält einen Theorieschein 4P/8P. Alle beantworteten Fragebögen zusammen werden als Klausur gewertet und benotet. Eine separate Hausarbeit entfällt. Wenn alle behördlichen Vorsichtsmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie vor Ablauf des Wintersemesters aufgehoben werden sollten, findet die Vorlesung nicht per Videokonferenz, sondern wie früher in der Aula statt.


Erste Sitzung am Donnerstag, 15. 4., 14 Uhr, Videokonferenz