Exkursion Centre Pompidou Metz


Die Suche nach einem Gesamtkunstwerk
WS 2019/20

Veranstaltungsart

Exkursion

ECTS



Leistungskontrolle

keine


Beschreibung

Besuch der Ausstellung "Die Welt als Oper" im Centre Pompidou Metz. 

In Verbindung mit dem Projekt "Hamlet"

Die Oper als Welt beleuchtet die Begegnung zwischen bildender Kunst und dem Operngenre im 20. und 21. Jahrhundert. Weit davon entfernt, lediglich von Künstlern geschaffene Szenografien zu zeigen, möchte die Ausstellung in Anlehnung an das Wagnersche Gesamtkunstwerk – oder in einem Spannungsverhältnis dazu – deutlich machen, wie bildende Kunst und Oper sich gegenseitig nährten und bisweilen auch radikal beeinflusst haben. In diesem ständigen Austausch bietet die Oper den Nährboden für Experimente und fungiert als Auslöser für neues ästhetisches und politisches Empfinden.